Spielplatzbegehung mit Stadträtin und Mitgliedern der BVV – BSR verdoppelt Einsätze

Wir haben uns heute mit Christiane Heiß, Martina Zander-Rade und Rainer Penk zu einer Spielplatz-Begehung getroffen.

Christiane Heiß ist Bezirksstadträtin und Leiterin der Abteilung Bürgerdienste, Ordnungsamt, Straßen- und Grünflächenamt (BürgOSGrün). Martina Zander-Rade ist stellvertretende Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg (BVV), Rainer Penk ist ebenfalls Mitglied im BVV und unter anderem in den Ausschüssen für Stadtentwicklung und Facility Management tätig.

Sie sind allesamt Mitglieder der Grünen-Fraktion, wollten sich bei uns vor Ort ein eigenes Bild zur aktuellen Lage machen und bestätigten unseren Eindruck der letzten Tage: Die Berliner Stadtreinigung hat auf den Spielplätzen in der Merseburger Straße und an der Apostel-Paulus-Kirche ihre Einsätze verdoppelt. Wir hoffen, dass das auch so bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit dem Absenden Ihres Kommentares erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihres Kommentars einverstanden. (Siehe Datenschutzerklärung).